Wintringerstraße 86
66271 Kleinblittersdorf

+49 6805 7505 - Freibad

Beitragsseiten

 Konzert mit Marcel Adam und Band (4.7.21)

Rauschender Beifall für Marcel Adam und seine Band

Und sie kamen doch: 150 Gäste fanden sich am Sonntagabend ein, um Marcel Adam und seine Band zu hören (und zu sehen!), obwohl das Konzert wegen der starken Regenfälle nicht auf dem Gelände des Freibades, sondern in der angrenzenden Spiel- und Sporthalle stattfandUnd es hat sich gelohnt: In einer fast familiären Atmosphäre erlebten die Zuschauer ein Konzert vom Feinsten. Anzumerken war Marcel und seinen Musikern die Erleichterung und die Freude, endlich wieder auftreten zu dürfen. Zu hören waren Lieder und Chansons in drei Sprachen: deutsch, französisch und Mundart, ein Querschnitt aus einer Schaffensperiode über mehrere Jahrzehnte, auch mit Beispielen aus dem künftigen Programm mit Chansons von Jacques Brel, George Brassens und Gilbert Bécaud. Mit auf der Bühne waren Christian di Fantauzzi (Akkordeon, Saxophon) und Christian Conrad (Gitarre, Bass, Mandoline). Die Zuschauer sahen und hörten hier ein gut eingespieltes Trio mit dem angenehmen Timbre der Stimme von Marcel Adam im Zentrum.

Der rauschende Beifall des begeisterten Publikums wurde mit zwei Zugaben belohnt. Ein wunderbarer Konzertabend war dann leider zu Ende - aber der Anfang der Bemühungen, kulturelle Ereignisse ins Freibad zu bringen, ist damit gemacht- auch wenn dieses Mal die Halle herhalten musste.

Text: Matthias Wollny, Ulrike Niederländer

 

 

_______________________________________________________________________________________

 

Liebe Kinder, der Osterhase kommt - trotz Corona!

Er hält im Freibad eine kleine Überraschung für euch bereit, die ihr

am Sonntag, dem 28. März ab 14.00 Uhr abholen könnt.

Der Osterhase kommt bei jedem Wetter.

Wir freuen uns auf euch!

Liebe Eltern,

bitte melden Sie sich an unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Eine Anmeldung ist möglich vom 18.03. bis zum 24.03.21.

Die online-Anmeldung ist leider unbedingt erforderlich.

Sie erhalten dann eine Mail mit dem Zeitraum, in dem Sie kommen können, und ein Anmeldeformular wegen der Kontaktnachverfolgung. Zugelassen sind die Eltern (bzw. 2 Begleitpersonen) mit ihren Kindern. Die AHA-Regel wird selbstverständlich befolgt.

Wir bedauern sehr, dass diese Maßnahmen nötig sind, aber wir wollen in dieser schweren Zeit den Kindern unter allen Umständen eine kleine Freude bereiten.

Passen Sie auf sich auf!

Hase800

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

St. Martin sei Dank!

 

 

 

 

 

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Freunde des Kleinblittersdorfer Freibades,

Ihnen alles Gute für das Jahr 2019!!

Im vergangenen Jahr hat sich viel getan! Nach einer sehr erfolgreichen Ostereiersuche haben wir an unserem Sommerfest die sehnlichst erwartete neue Rutsche für das Nichtschwimmerbecken eingeweiht. Allen Spendern noch einmal ganz herzlichen Dank! Es ist ein schönes und sehr motivierendes Gefühl zu wissen, dass wir nicht allein dastehen, sondern von vielen Seiten unterstützt werden. Wie groß die Zahl derjenigen ist, die uns helfen, hat sich gezeigt, als wir ein Projekt mit der Bank1 Saar erfolgreich zu Ende bringen konnten. Wir sparten für einen Sonnenschirm für das Babybecken und ein Tischfußballspiel, zusammen im Wert von 3000 Euro.

Für jede Spende von 5€ hat die Bank1 Saar weitere 5€ dazugegeben. Projektende war am 16.12.18. Lange haben wir einen Erfolg dieses Projektes nicht für möglich gehalten, aber am Ende haben wir es tatsächlich geschafft- mit Ihrer Hilfe, und dafür bedanken wir uns ganz herzlich! Verfolgen Sie bitte unsere Ankündigungen- wir haben 2019 noch viel vor und laden Sie jetzt schon zu unserer Ostereiersuche am Sonntag, dem 14. April recht herzlich ein. 

Für den Februar ist eine Mitgliederversammlung geplant. Die Einladung ergeht, sobald der Termin genau feststeht.

In der Hoffnung auf einen schönen Sommer!

Der Vorstand

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

Liebe Vereinsmitglieder,

eine ganz wunderbare Badesaison ist jetzt leider zu Ende! 

Einen Sommer wie diesen wünscht man sich jedes Jahr! 50 000 Besucher haben sehen können, wie schön unser Bad ist, und konnten sich an vielen Aktivitäten erfreuen, die unser Verein organisiert hat: Aquazumba, Aquajogging, Schnuppertauchen, Energydance standen auf dem Programm, ein Sommerfest fand statt, zu dessen Gelingen auch der Kanuclub aus Grosbliederstroff mit seinen Booten beigetragen hat. 

Wie gut die deutsch-französischen Beziehungen sind, kann man auch daran sehen, dass die Überdachung der Sitzgruppe von einem Einwohner aus Grosbliederstroff gestiftet wurde.

Am wichtigsten ist aber unser größtes Projekt bisher war: die Rutsche für das Nichtschwimmerbecken. Sie wurde am Sommerfest eingeweiht und ist jetzt nicht mehr wegzudenken.

Man könnte jetzt annehmen, dass nach Saisonende ein wenig Ruhe einkehrt, aber daran ist nicht zu denken. 

Damit unser Freibad noch attraktiver wird, machen wir bei einem Crowdfunding Projekt der Bank1 Saar mit. 

Wir wollen einen Sonnenschirm für das Babybecken und ein wetterfestes Tischfußballspiel anschaffen. 

Das kostet insgesamt 3000 Euro. 

Wenn wir die Hälfte aufbringen, gibt die Bank die andere Hälfte dazu. 

Je mehr Personen also dieses Projekt unterstützen, umso besser sind unsere Chancen, es zu schaffen. 

Wie funktioniert das? 

Unter https://bank1saar.viele-schaffen-mehr.de/spass-und-spiele-unterm-schirm  können Sie Fan werden. 

Wir schicken Ihnen zur Veranschaulichung eine Beschreibung mit. 

Bitte werden Sie Fan!! Aktivieren Sie auch Ihre Freunde!!

Mit herzlichen Grüßen

Der Vorstand, im Oktober 2018

 

 

03.09.18:  Sparda-Gewinnsparverein unterstützt Förderverein Freibad Kleinblittersdorf e.V.

Spende in Höhe von 1.000 Euro sorgt für Freude bei großen und kleinen Freibadbesuchern.

Für große Freude sorgte am 4. September der Besuch von Cla dia Grill, Anlage-Spezialistin der

Sparda-Bank Südwest, im Kleinblittersdorfer Freibad. Sie überreichte einen Spendenscheck in Höhe

von 1.000 Euro aus Mitteln des Gewinnsparvereins der Sparda-Bank Südwest e.V. an Jutta Bost und

Ulrike Niederländer vom Förderverein Freibad Kleinblittersdorf e.V. „Wir sind sehr glücklich über

diese großzugige Zuwendung und bedanken uns ganz herzlich bei der Sparda-Bank Südwest", so

Bost. Niederländer erklärte: „Diese Unterstützung hat uns die Anschaffung einer neuen

Wasserrutsche ermöglicht - eine echte Bereicherung für unser Freibad!" Pünktlich zur Freibad-Saison

im heißen Sommer 2018 stand die neue Rutsche zur Verfügung und wurde täglich ausgiebig genutzt.

„Die großen und kleinen Besucher standen Schlange, um die neue Rutsche einzuweihen", wusste

Niederländer zu berichten.

„Es freut uns, dass wir als Genossenschaftsbank die Arbeit des Fördervereins unterstützen können,

der viel dazu beiträgt, dass unsere Region ein attraktiver Ort zum Leben ist — insbesondere für

Kinder, Jugendliche und ihre Familien," betonte Claudia Grill von der Sparda-Bank, die zugleich allen

Sparda-Bank-Kundinnen und —Kunden dankte, die Gewinnsparlose kaufen und damit das soziale

Engagement der Sparda-Bank Südwest erst möglich machen. Denn vom Spielkapital des

Gewinnsparvereins der Sparda-Bank Südwest e.V. wird satzungsgemäß ein Teil für gute Zwecke

eingesetzt. 

RutscheSparda

 

14.07.18: Die Rutsche wird im Rahmen des Sommerfests eröffnet

14.07.18: Aktivitäten der Fördervereins Freibad Kleinblittersdorf  im Rahmen des Festes zum 50jährigen Bestehen der Jumelage zwischen Kleinblittersdorf und Grosbliederstroff:

Kulinarisches: Wiener und Brezeln 

Kinderanimation: Angelspiel (ein großer Erfolg)

Aber vor allem:  ein Drachenbootrennen gegen den Wintringer Hof und den Club Kanoe-Kayak Val de Sarre von Grosbliederstroff

Bei dem Rennen gegen die beiden erfahrenen Gegner gaben unsere Teilnehmer nach nur einer vorher absolvierten Trainingseinheit alles und gewannen tatsächlich zwei von sechs Rennen!!

 

12.06.18: Beachten Sie bitte unsere "Termine 2018" - es gibt attraktive Veranstaltungen: Aquazumba kommt wieder, der Kneipp-Verein zeigt Flagge und ein Sommerfest steht ins Haus!

 

Ostereiersuche 2018 - Bericht in der SZ

 

Aquazumba...

...mit Jekaterina Lysenko am 23. und 30. Juli war ein großer Erfolg. Alle Teilnehmer waren begeistert! Über eine weitere Veranstaltung wird nachgedacht- wenn das Wetter mitspielt! Wir halten Sie auf dem Laufenden.

ZumbaZumba1

 

Schnuppertauchen

Für den 30. 7. von 14-17.00 Uhr konnten wir den Tauchsportclub SaarLorLux gewinnen. Obwohl der Himmel bedeckt war, hatten die Teilnehmer viel Spaß beim Schnuppertauchen!

Tauchen3

 

Der Landessportverband unterstützt den Förderverein Freibad Kleinblittersdorf mit 500 Euro.

Der Chef des Verbandes, Klaus Meiser, hatte dem Verein am 4. Juni, dem landesweiten "Tag des Schwimmens", eine Förderung in dieser Höhe zugesagt, als er das Bad besuchte. Einen Scheck über diese Summe überbrachte der CDU-Politiker Manfred Paschwitz jetzt der Vereinsvorsitzenden Ulrike Niederländer. Sie sagt: „Das Geld ist der Grundstock zum Kauf einer Uhr für das Freibad."

 

 

"Anschwimmen" am 30.04.2017

Alle Wartungsarbeiten wurden termingerecht beendet - das Bad ist seit dem 1. Mai offen.

Die Vereinsmitglieder waren eingeladen, die runderneuerte Anlage zu besichtigen und - vor der offiziellen Öffnung - die eine oder andere Zehe ins 14°C warme Wasser zu stecken

Prof. Max Pommer mit Enkel (?) hat uns allen den Schneid abgekauft und mehr als eine Zehe riskiert - alle Achtung! Das ist Sportsgeist.

 

Anschwimmen

Die Meisten haben es vorgezogen, die Feuchtigkeit nur innerlich (Crémant o. Ä.) an sich heranzulassen.

 IMG 4810


Ostereiersuche am Palmsonntag (Bericht der Saarbrücker Zeitung)